Die Single-Chip-mmWave-Sensoren mit der höchsten Auflösung machen intelligente Autonomie an der Edge möglich

 
07 November, 2018

DALLAS – Um die Verbreitung der Millimeterwellen-Sensortechnologie (mmWave) in industriellen Anwendungen auf der ganzen Welt zu steigern, kündigte Texas Instruments (TI) (NASDAQ: TXN) heute sein 60-GHz-Sensorportfolio an, bestehend aus unerreicht hochauflösenden Single-Chip-CMOS-Sensoren für industrielle Systeme. Mit ihren chipintegrierten Verarbeitungsfunktionen machen die mmWave-Sensoren der Reihe IWR6x Echtzeit-Entscheidungen und Signalverarbeitungs-Operationen möglich. Die neuesten 60-GHz-mmWave-Sensoren werden als erste mit Antenna-on-Package-Optionen aufwarten. Diese beseitigen die Herausforderungen, die das HF-Design traditionell birgt, verringern den Platzbedarf um bis zu 75 % und sorgen zudem für geringere Gesamtkosten.

 

Die 60-GHz-mmWave-Sensoren geben Entwicklern auf der ganzen Welt die Gelegenheit, die mmWave-Technologie in eine enorme Vielzahl von Robotik-Anwendungen sowie Fabrik- und Gebäudeautomations-Designs zu integrieren und dabei das ISM-Band für ein breit gefächertes Deployment zu nutzen. Die für industrietaugliche Performance ausgelegten, hochauflösenden IWR6x-Sensoren bieten eine extrem große Bandbreite von bis zu 4 GHz und können Objekte und Bewegungen deshalb bis zu 20-mal präziser erkennen als schmalbandige 24-GHz-Lösungen. Produktdetails finden Sie auf hier.

 

Wichtige Eigenschaften und Vorteile der IWR6x-Sensoren

  • Intelligente Autonomie an der Edge: Integrierte Verarbeitungsfunktionen befähigen den Sensor dazu, Echtzeit-Entscheidungen zu fällen und weniger falsch-positive Resultate zu erzeugen, sodass in vielen Systemen kein zusätzlicher Mikrocontroller oder Prozessor benötigt wird.
  • Sensorik mit höchster Auflösung: Die ultra-breitbandigen mmWave-Sensoren können Objekte und Menschen detektieren und kleinste Bewegungen (z. B. durch Atmen oder Schreiben auf einer Tastatur) mit einer bis zu 20-mal höheren Auflösung erkennen als 24-GHz-Sensoren.
  • Optimiert für die industrielle Automation: Die mmWave-Technologie erweitert die Fähigkeiten der Gebäude- und Fabrikautomation und ermöglicht Personenzählungs-, Bewegungserkennungs-, Robotik-, Sicherheits-, Vitalzeichenüberwachungs- und andere Applikationen mit mehr Intelligenz.
  • Gesteigerte Systemgenauigkeit: 60-GHz-mmWave-Sensoren verbessern die Genauigkeit gegenüber bestehenden Systemen, denn sie können bei beengten Platzverhältnissen und unter den verschiedensten Beleuchtungs- und Umgebungsbedingungen eingesetzt werden und durchdringen beispielsweise auch Glas, Kunststoff oder Trockenbauwände.
  • Einfachere industrielle Designs: Dank der Plattform, die mit der Antenna-on-Package-Technik, einer skalierbaren Softwareplattform, applikationsspezifischen Algorithmen und mehreren Referenzdesigns aufwartet, können Designer umgehend mit ihrer Arbeit beginnen.

 

Verfügbarkeit und Preise

Muster des IWR6843 sind ausschließlich im TI Store ab sofort lieferbar. Die modulare Entwicklungsplattform für den IWR6843 (IWR6843-STARTER-BDL) wird zum Preis von 348,- US-Dollar angeboten, und zusätzliche Antennenmodule (IWR6843ISK) gibt es für 149,- US-Dollar.

 

Informieren Sie sich umfassend über das IWR6x-Sensorportfolio

  • Holen Sie weitere Informationen über das Portfolio an 60-GHz-mmWave-Sensoren ein.
  • Lesen Sie unser Whitepaper darüber, wie sich mit 60-GHz-mmWave-Sensoren intelligentere industrielle Anwendungen realisieren lassen.
  • Starten Sie mit den IWR6843-Referenzdesigns für die Personenzählung und die Präsenzerkennung – komplett mit Quellcode und Algorithmen.

 

Über Texas Instruments

Texas Instruments Incorporated (TI) ist ein weltweites Halbleiterdesign- und Produktionsunternehmen, das Analog-ICs und Embedded-Prozessoren entwickelt. Durch den Einsatz der hellsten Köpfe der Welt schafft TI Innovationen, die die Zukunft der Technologie gestalten. TI hilft mehr als 100.000 Kunden heute die Zukunft zu verändern. Erfahren Sie mehr unter http://www.ti.com.

Du musst angemeldet sein, um diesen Artikel zu sehen.

Dieser Bereich ist für Mitglieder der Nachrichtenmedien reserviert. Wenn Sie qualifiziert sind, aktualisieren Sie Ihr Benutzerprofil und klicken Sie auf die Box mit dem Text „Klicken Sie hier, um sich als akkreditiertes Mitglied der Nachrichtenmedien zu registrieren“. Bitte fügen Sie alle Hinweise in das Feld „Unterstützende Informationen für Medien-Anmeldedaten“ ein. Wir werden Sie an einem Werktag per E-Mail über Ihren Status informieren.