Die Controller von TI ermöglichen mehr Leistung in Dual- und Single-Port-Anwendungen

 

DALLAS  – Texas Instruments (TI) (NASDAQ: TXN) stellte heute zwei neue USB Typ-C™ und USB Power Delivery (PD) Controller vor, die durch ihre vollständig integrierten Leistungspfade dazu beitragen, die Designs zu vereinfachen, die Lösungsabmessungen zu minimieren und die Markteinführung zu beschleunigen. Die Bausteine TPS65987D und TPS65988 bieten Systemdesignern den höchsten Integrationsgrad der Industrie, was zu weniger Designkomplexität und niedrigeren Gesamtkosten führen kann. Weitere Informationen auf TPS65987D und TPS65988.

18 September, 2018

Die neuen Bauelemente sind die branchenweit erste USB PD Controller mit der Fähigkeit, eine Leistung von 100 W bzw. 200 W bereitzustellen. Hiermit werden nicht nur Computer-Anwendungen unterstützt, sondern gleichzeitig lassen sich die Vorteile von USB Typ-C auch in weiteren Anwendungen nutzen – so z. B. in Elektrowerkzeugen, Gaming-Equipment und Virtual-Reality-Headsets. Der Single-Port-Baustein TPS65987D ist für die Bereitstellung von 100 W ausgelegt und mit unabhängigen, für 20 V und 5 A dimensionierten Quellen- und Senken-Lastschaltern ausgestattet. Mit seinem niedrigen RDS(on) von 25 mΩ und seinem Rückstromschutz bietet der TPS65987D eine umfassende Lösung zum Koordinieren der Lade-Anforderungen eines Ports. Der Dual-Port-Baustein TPS65988 stellt bis zu 200 W bereit und besitzt zwei integrierte, bidirektionale 5-A-Lastschalter sowie eine externe Leistungspfad-Steuerung, um gleichzeitig 5 A bereitstellen zu können.

Die Bauelemente sind USB PD 3.0-zertifiziert und UL-anerkannt und besitzen die IEC-Safety-Zertifizierung. Sie sind fertig programmiert, um viele gängige Anwendungsfälle wie etwa DisplayPort™- und Thunderbolt™-Applikationen zu unterstützen. Weitere Anwendungsfälle lassen sich mithilfe eines einfach zu bedienenden Konfigurations-Tools unterstützen.

 

Wichtige Eigenschaften und Vorteile von TPS65987D und TPS65988

  • Weniger Bauteile, einfacheres Design: Vollintegrierte USB PD Controller können Designern helfen, die Designkomplexität gegenüber diskreten Implementierungen, die meist 18 externe Bauteile für den Leistungspfad benötigen, zu verringern. Darüber hinaus sind die neuen Controller mit einem integrierten Rückstromschutz für mehrere Leistungspfade ausgestattet, um zusätzlich Leiterplattenfläche zu sparen und das System und den Controller vor Überströmen zu schützen.
  • Branchenweit höchstes Leistungsniveau: 200 W Leistung ermöglichen ein schnelles Laden per USB Typ-C, wobei zwei integrierte 5 A FET-Pfade für Anwendungen mit hoher Leistungsaufnahme geeignet sind, also beispielsweise für Notebook-PCs, Docking-Stationen und angeschlossene Peripherie. Dabei sorgt der niedrige RDS(on) für ein effizientes Laden mit minimalen Verlusten.
  • Einfache Konfiguration: Firmware muss nicht entwickelt werden, da beide Bausteine bereits für die häufigsten Anwendungsfälle programmiert sind. Auswahl und Implementierung gestalten sich dementsprechend schnell und einfach.

 

Der Vorsprung von TI bei USB Typ-C

Als Gründungsmitglied des USB Implementers Forums blickt TI auf eine 20-jährige Geschichte als Anbieter höchst leistungsfähiger, USB-konformer Produkte zurück. Den Designern bietet TI einen beispiellosen Umfang an Ressourcen und technischem Know-how, unter anderem mit Hardware-Referenzdesigns, der TI E2E™ Community und Schulungsangeboten.

 

Gehäuse, Verfügbarkeit und Preise

Beide Bausteine sind im 7 x 7 mm großen Split-Pad-QFN-Gehäuse ab sofort im TI Store und bei autorisierten Distributoren verfügbar. Die Preise betragen 1,99 US-Dollar für den TPS65987D bzw. 2,99 US-Dollar für den TPS65988.

 

Weitere Informationen über das USB Typ-C-Portfolio von TI

 

Über Texas Instruments

Texas Instruments Incorporated (TI) ist ein weltweites Halbleiterdesign- und Produktionsunternehmen, das Analog-ICs und Embedded-Prozessoren entwickelt. Durch den Einsatz der hellsten Köpfe der Welt schafft TI Innovationen, die die Zukunft der Technologie gestalten. TI hilft mehr als 100.000 Kunden heute die Zukunft zu verändern. Erfahren Sie mehr unter http://www.ti.com.

 

Marken

TI E2E ist eine Marke von Texas Instruments. USB Type-C™ ist eine Marke des USB Implementers Forum. DisplayPort™ ist eine Marke, die sich in den USA und anderen Ländern im Besitz der Video Electronics Standards Association (VESA®) befindet. Thunderbolt ist eine Marke der Intel Corporation oder ihrer Tochterunternehmen in den USA und/oder anderen Ländern. Alle eingetragenen Marken und anderen Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.