Die industrietauglichen Prozessoren der Reihe Sitara™ AM6x warten mit fortschrittlichen industriellen Kommunikations-Ressourcen, verbesserter Security, hoher Zuverlässigkeit und Funktionssicherheits-Features auf

 
30 Oktober, 2018

DALLAS – Texas Instruments (TI) (NASDAQ: TXN) kündigte heute die erste für den Mehrprotokoll-, Gigabit- und TSN-Betrieb (Time-Sensitive Networking) geeignete Prozessorfamilie an. Die neue, hochintegrierte Sitara™ AM6x-Familie zeichnet sich durch industriegerechte Zuverlässigkeit aus. Außerdem sind die mit vier bzw. zwei Arm® Cortex®-A53-Cores ausgestatten Varianten auf die rasch wachsenden Anforderungen von Industrie-4.0-Anwendungen in den Bereichen Fabrikautomation, Antriebe und Netzinfrastruktur abgestimmt. Weitere Informationen über die Sitara AM6x-Prozessoren gibt es hier.

Indem sie Gigabit-Durchsatzraten für TSN-Standards und andere Industrieprotokolle in einem spezifischen Subsystem unterstützen, sind die Sitara AM6x-Prozessoren für die Bündelung von Ethernet- und Echtzeit-Datentraffic in einem gemeinsamen Netzwerk ausgelegt. Diese Fähigkeit ist eine entscheidende Voraussetzung für die Echtzeit-Kommunikation in Industrie-4.0-Anwendungen und macht per Software rekonfigurierbare „Cyber/Physical“-Systeme in Fabriken möglich.

Die Einbindung eines On-Chip-isolierten Dual-Core-Mikrocontroller-Subsystems gibt Designern die Möglichkeit, die AM6x-Prozessoren zur Realisierung verlässlicherer und hinsichtlich der funktionalen Sicherheit zertifizierbarer Produkte zu verwenden. Gleichzeitig lässt sich die Systemkomplexität von Applikationen verringern, in denen speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS) und Mehrachsen-Antriebe zum Einsatz kommen. Umfassende Unterstützung für den ECC-Schutz (Error-Correcting-Code) sowohl des chip-internen Speichers als auch externer DRAM-Speicher sowie die Eignung für 100.000 Betriebsstunden (Power-on Hours, PoH) bei einer Sperrschichttemperatur (TJ) von 105 °C machen die AM6x-Prozessoren zur richtigen Wahl für hochzuverlässige Anwendungen. Die Prozessorfamilie mit ihren pinkompatiblen, auf einer einheitlichen Softwareplattform gründenden Varianten gestattet Entwicklern das Skalieren ihrer Designs abgestimmt auf die Anforderungen des jeweiligen Systems.

 

Wichtige Eigenschaften und Vorteile der AM6x-Prozessoren

  • Optimiert für industrielle Netzwerke: Ein neues industrielles Gigabit-Kommunikations-Subsystem (PRU-ICSS-Gb) unterstützt mehrere Industrial-Ethernet-Protokolle wie etwa TSN, EtherCAT, Ethernet/IP und PROFINET und bringt die nötige Flexibilität für die wachsenden Anforderungen der industriellen Kommunikation mit.
  • Integrierte Features sorgen für funktionale Sicherheit: Das on-chip-isolierte, auf zwei Arm Cortex-R5F-CPUs basierende Mikrocontroller-Subsystem, das im Lockstep-Modus arbeiten kann, hilft gemeinsam mit Diagnose-Bibliotheken und dem ECC-Speicherschutz bei der Implementierung funktionssicherer Subsysteme.
  • Verbesserte chipintegrierte Security-Features: Secure Boot, Secure Storage und intelligente Krypto-Engines verbessern die Absicherung des Systems.
  • Integrierte 3D-Grafik- und Displayfunktionen: Für HMI- und Industrie-PC-Anwendungen.
  • Einheitliche Softwareplattform: Unterstützt durch das Processor SDK, können Kunden Android™-, Linux®- und TI-RTOS-Software nahtlos auf verschiedenen TI-Prozessorfamilien wiederverwenden und migrieren.
  • Reduzierung der Systemkomplexität: Integrierte Subsysteme, ein gestrafftes Power Sequencing, integrierte Low-Dropout-Regler und die direkte Pinkompatibilität ermöglichen die Wiederverwendung von Hardware auf verschiedenen Plattformen und verringern sowohl die Komplexität als auch die Kosten der Systeme.

 

Verfügbarkeit und Preise

Für den sofortigen Start werden Entwicklern im TI Store Development Kits auf der Basis von Sitara-Prozessoren angeboten. Das AM65x Industrial Development Kit (IDK) (TMDX654IDKEVM) und das AM65x Evaluation Module (EVM) (TMDX654GPEVM) sind zum Preis von 819,- bzw. 898,- US-Dollar verfügbar.

 

Vorserienmuster der AM6548-Prozessoren können im TI Store bestellt werden. Produktionsmuster der AM65x-Prozessoren gibt es ab dem zweiten Halbjahr 2019 zu Preisen ab 22,50 US-Dollar (ab 1.000 Stück).

 

Informieren Sie sich genauer über die Sitara AM6x-Prozessoren

 

Über Texas Instruments

Texas Instruments Incorporated (TI) ist ein weltweites Halbleiterdesign- und Produktionsunternehmen, das Analog-ICs und Embedded-Prozessoren entwickelt. Durch den Einsatz der hellsten Köpfe der Welt schafft TI Innovationen, die die Zukunft der Technologie gestalten. TI hilft mehr als 100.000 Kunden heute die Zukunft zu verändern. Erfahren Sie mehr unter http://www.ti.com.

 

Marken

Sitara ist eine Marke von Texas Instruments. Alle eingetragenen Marken und anderen Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Du musst angemeldet sein, um diesen Artikel zu sehen.

Dieser Bereich ist für Mitglieder der Nachrichtenmedien reserviert. Wenn Sie qualifiziert sind, aktualisieren Sie Ihr Benutzerprofil und klicken Sie auf die Box mit dem Text „Klicken Sie hier, um sich als akkreditiertes Mitglied der Nachrichtenmedien zu registrieren“. Bitte fügen Sie alle Hinweise in das Feld „Unterstützende Informationen für Medien-Anmeldedaten“ ein. Wir werden Sie an einem Werktag per E-Mail über Ihren Status informieren.