Das MCU-Portfolio der Value Line von TI bietet nunmehr einen bis +105 °C erweiterten Betriebstemperaturbereich im Verbund mit vermehrter Analog-Integration für die Anforderungen industrieller Systeme

06 Juni, 2018

DALLAS  –  Texas Instruments (TI) (NASDAQ: TXN) gab heute die Einführung neuer Mikrocontroller (MCUs) mit integrierten Signalketten-Elementen und erweitertem Betriebstemperaturbereich im Rahmen seines MSP430™ Value Line Portfolios an. Die mit FRAM-Speicher (Ferroelectric Random Access Memory) ausgestatteten MCUs des Typs MSP430FR2355 geben Entwicklern die Möglichkeit, die Leiterplattenfläche und die Materialkosten zu reduzieren und gleichzeitig den Temperaturanforderungen von Sensing- und Mess-Anwendungen wie etwa Rauchmeldern, Sensor-Transmittern und Leistungsschaltern Rechnung zu tragen. Weitere Informationen über die MSP430FR2355-MCUs gibt es auf http://www.ti.com/MSP430FR2355-pr-eu.

 

Eigenschaften und Vorteile der MSP430-MCUs

  • Signalketten-Konfigurierbarkeit: Die MSP430-MCUs bescheren Ingenieuren mehr Flexibilität für ihre Systemdesigns. Hierzu bieten sie integrierte Smart-Analog-Kombinationen – das sind konfigurierbare Signalketten-Elemente mit Optionen für mehrere 12-Bit-D/A-Wandler und Programmable-Gain-Verstärker sowie einem 12-Bit-A/D-Wandler und zwei verbesserten Komparatoren.
  • Erweiterter Temperaturbereich: Entwickler können die MSP430-MCUs für Anwendungen nutzen, die bei Temperaturen bis 105 °C funktionieren müssen und gleichzeitig von den Datenaufzeichnungs-Fähigkeiten des FRAM-Speichers profitieren sollen.
  • Skalierbarkeit des MSP430 Value Line Portfolios: Ingenieure erhalten mehr Optionen zur Wahl der passenden Speicherbestückung und der richtigen Verarbeitungsgeschwindigkeit für kostensensible Anwendungen, denn die MSP430-MCUs ergänzen die MSP430 Value Line FRAM MCU-Familie durch zusätzliche Optionen, indem sie bis zu 32 KB Speicherkapazität und CPU-Geschwindigkeiten bis 24 MHz bieten. Für Anwendungen, die bis zu 256 KB Speicherplatz, eine höhere Performance und mehr analoge Peripheriefunktionen benötigen, können Designer auch auf das übrige MSP430 FRAM MCU-Portfolio skalieren.

 

Preise und Verfügbarkeit

Entwickler können das MSP430FR2355 MCU LaunchPad™ Development Kit (MSP-EXP430FR2355), das es für 12,99 US-Dollar im TI Store gibt, für die Evaluierung nutzen.

Ebenfalls im TI Store gibt es für Entwickler Muster der MSP430FR2355-MCUs.

 

Hier erfahren Sie mehr über das skalierbare MSP430 MCU Portfolio von TI

 

Über Texas Instruments

Texas Instruments Incorporated (TI) ist ein weltweites Halbleiterdesign- und Produktionsunternehmen, das Analog-ICs und Embedded-Prozessoren entwickelt. Durch den Einsatz der hellsten Köpfe der Welt schafft TI Innovationen, die die Zukunft der Technologie gestalten. TI hilft mehr als 100.000 Kunden heute die Zukunft zu verändern. Erfahren Sie mehr unter http://www.ti.com.

 

Marken

MSP430 und LaunchPad sind Marken von Texas Instruments. Alle eingetragenen Marken und anderen Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Du musst angemeldet sein, um diesen Artikel zu sehen.

Dieser Bereich ist für Mitglieder der Nachrichtenmedien reserviert. Wenn Sie qualifiziert sind, aktualisieren Sie Ihr Benutzerprofil und klicken Sie auf die Box mit dem Text „Klicken Sie hier, um sich als akkreditiertes Mitglied der Nachrichtenmedien zu registrieren“. Bitte fügen Sie alle Hinweise in das Feld „Unterstützende Informationen für Medien-Anmeldedaten“ ein. Wir werden Sie an einem Werktag per E-Mail über Ihren Status informieren.