TI bietet erstklassigen Sound und integrierte Schutzfunktionen
ür intelligente Lautsprecher und Sound Bars

 
04 Juni, 2018

DALLAS – Texas Instruments (TI) (NASDAQ:TXN) stellte heute drei neue Klasse-D-Audioverstärker mit Digitaleingang vor, mit deren Hilfe Entwickler mehr Smart-Home-Anwendungen und sprachunterstützte Applikationen mit hochauflösenden Audiofunktionen ausstatten können. Durch die Kombination aus neuartiger Integration, Echtzeit-Schutzfunktionen und neuen Modulationsverfahren geben die neuen Audio-Bausteine von TI Designern die Möglichkeit, die Leiterplattenfläche und die insgesamt entstehenden Materialkosten zu senken. Die neuen Verstärker sind für Personal-Electronics-Anwendungen beliebiger Leistung ausgelegt, also beispielsweise für intelligente Lautsprecher, Sound Bars, Fernsehgeräte, Notebooks, Beamer und IoT-Anwendungen (Internet of Things). Weitere Informationen finden Sie auf http://www.ti.com/premiumsound-pr-eu.

 

15-W-Audioverstärker TAS2770: Mehr Lautstärke und höhere Audioqualität im Verbund mit einfacherer Spracherfassung

  • Effiziente Ansteuerung kleiner Lautsprecher mit hoher Spitzenleistung: Als erster I/V-Sense-Verstärker mit weitem Betriebsspannungsbereich bringt der TAS2770 Echtzeit-Lautsprecher-Schutzfunktionen nach dem neuesten Stand der Technik mit, wenn er mit TI Smart Amp-Algorithmen kombiniert wird. Der Verstärker überwacht das Verhalten des Lautsprechers und sorgt für mehr Lautstärke, während gleichzeitig die Klangqualität von Applikationen verbessert wird, die nach kleinen Lautsprechern verlangen – all dies außerdem ohne Änderungen an der Formgestaltung.
  • Nachrüstung von Spracheingabe ohne Modifikationen am Audiodesign: Der TAS2770 ist das branchenweit erste Audio Frontend (AFE), das einen digitalen Mikrofoneingang mit einem leistungsstarken I/V-Sense-Verstärker kombiniert. Der Baustein erfasst Sprach- und Umgebungs-Schallinformationen für die Echokompensation oder die Rauschreduzierung in Anwendungen mit Spracheingabe.
  • Keine Kappung von Audiosignalen und keine Spannungsabfälle: Der TAS2770 überwacht die Batteriespannung und reduziert automatisch die Verstärkung, wenn ein Audiosignal einen vorgegebenen Grenzwert überschreitet. Dies hilft Designern die Kappung von Audiosignalen zu verhindern und die Wiedergabezeit bis zur vollständigen Entladung der Batterie zu verlängern, ohne dass die Klanggüte leidet.

 

Audioverstärker TAS5825M: 192-kHz-Audioverarbeitung in intelligenten Lautsprechern

  • Verbesserung und Schutz der Audioqualität im System: Designer können dank der eingangsseitigen Abtastfrequenz des Bausteins von 192 kHz und seiner flexiblen, integrierten Verarbeitungsabläufe mit minimalem Entwicklungsaufwand eine hochauflösende Audioverarbeitung realisieren. Darüber hinaus bringt der TAS5825M eine Bassanhebung und einen thermischen Lautsprecherschutz mit.
  • Einfachere Echokompensation: Der spezielle Serial Audio Interface-Datenausgang des TAS5825M stellt dem Applikationsprozessor Informationen über den Umgebungsschall zur Verfügung.
  • Geringerer Stromverbrauch: Mit dem proprietären Hybrid-Modulationsverfahren des TAS5825M können Entwickler die Leerlaufverluste und die Wärmeentwicklung reduzieren, ohne dass dies zu Lasten der Klangqualität geht.

 

Audioverstärker TAS3251: Verbesserung der Klangqualität und Systemzuverlässigkeit

  • Hochleistungsfähig und hochintegriert: Der TAS3251 ist die erste integrierte Lösung mit digitalem Eingang, die höchste Ausgangsleistung und Performance bei 2 x 185 W in einem Baustein kombiniert.
  • Zuverlässige Audio-Funktionalität mit hoher Leistung: Der TAS3251 ermöglicht die flexible Verarbeitung mit bis zu 19 kHz und Selbstschutzfunktionen wie etwa eine zyklusweise Strombegrenzung und einen DC-Schutz für die Lautsprecher.

Die neuen Klasse-D-Verstärker ergänzen das von TI angebotene Portfolio an Audioverstärkern mit Premium-Sound. Dieses ermöglicht Ingenieuren die Entwicklung von Systemen, die über eine ganze Palette von Anwendungen hinweg für hochwertigen Sound sorgen – vom Automotive-Bereich über elektronische Kleingeräte bis zu professionellen Audiosystemen.

 

Tools und Support für ein schnelleres Design

Designer können die PurePath™ Console-Software von TI zum einfachen Konfigurieren der Klasse-D-Audioverstärker TAS2770, TAS5825M und TAS3251 nutzen. Als Starthilfe für das Design mit dem TAS2770 gibt es außerdem das Stereo Audio Subsystem Reference Design. Darüber hinaus stehen weitere Ressourcen und Referenzdesigns zur Verfügung, die von Entwicklern als Hilfestellung beim Design von Smart-Speaker-Anwendungen genutzt werden können.

 

Gehäuse, Verfügbarkeit und Preise

Der Klasse-D-Audioverstärker TAS2770 ist jetzt Im TI Store und bei autorisierten Distributoren in Produktionsstückzahlen lieferbar. Darüber hinaus gibt es im TI Store Vorserienmuster des TAS5825M sowie Produktionsstückzahlen des TAS3251. Gehäusevarianten und Preise können der folgenden Tabelle entnommen werden.

 

  •  
  •  

Einzelpreis (ab 1.000 Stück)

Evaluation Module (EVM)

Jetzt im TI Store bestellen

  1.  

I/V-Sense Audioverstärker

VQFN-26

 

ab 1,49 USD

  1.  

TAS2770RJQR

 

  1. Audioverstärker mit 192-kHz-Verarbeitung
  1.  

ab 2,64 USD

  1.  
  1.  
  1. Audioverstärker mit hoher Ausgangsleistung
  1.  

ab 5,95 USD

  1.  
  1.  
 

 

Mehr erfahren Sie bei den Verstärker-Experten von TI

 

Über Texas Instruments

Texas Instruments Incorporated (TI) ist ein weltweites Halbleiterdesign- und Produktionsunternehmen, das Analog-ICs und Embedded-Prozessoren entwickelt. Durch den Einsatz der hellsten Köpfe der Welt schafft TI Innovationen, die die Zukunft der Technologie gestalten. TI hilft mehr als 100.000 Kunden heute die Zukunft zu verändern. Erfahren Sie mehr unter http://www.ti.com.

 

Marken

TI E2E und PurePath sind Marken von Texas Instruments. Alle anderen Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Du musst angemeldet sein, um diesen Artikel zu sehen.

Dieser Bereich ist für Mitglieder der Nachrichtenmedien reserviert. Wenn Sie qualifiziert sind, aktualisieren Sie Ihr Benutzerprofil und klicken Sie auf die Box mit dem Text „Klicken Sie hier, um sich als akkreditiertes Mitglied der Nachrichtenmedien zu registrieren“. Bitte fügen Sie alle Hinweise in das Feld „Unterstützende Informationen für Medien-Anmeldedaten“ ein. Wir werden Sie an einem Werktag per E-Mail über Ihren Status informieren.