Mit den neuen Ultraschall-MCUs und den ebenfalls neuen Referenzdesigns lassen sich sowohl elektronische als auch mechanische Wasserzähler intelligenter machen

 
26 September, 2017

DALLAS – Texas Instruments (TI) (NASDAQ: TXN) stellte heute eine neue Familie von MSP430™-Mikrocontrollern (MCUs) mit integriertem Analog Front End für die Ultraschallerfassung vor, mit denen sich genauere, weniger Strom verbrauchende intelligente Wasserzähler realisieren lassen. Zusätzlich präsentierte TI zwei neue Referenzdesigns, die das Design von Modulen erleichtern, mit deren Hilfe existierende mechanische Wasserzähler durch AMR-Fähigkeiten (Automated Meter Reading; dt.: Zählerfernauslesung) aufgewertet werden können.

Die neuen MCUs und Referenzdesigns tragen der wachsenden Nachfrage nach präziseren Wasserzählern und nach Zählerfernauslesung Rechnung, um einen effizienten Umgang mit den Wasser-Ressourcen, exakte Messungen und eine zeitnahe Rechnungsstellung zu ermöglichen.

 

Mehr Intelligenz und Genauigkeit bei der Erfassung der Durchflussrate

Im Rahmen des extrem stromsparenden MSP430 MCU-Portfolios für Sensing- und Messanwendungen gibt die MCU-Familie MSP430FR6047 Entwicklern die Möglichkeit, Durchflussmesser mit mehr Intelligenz auszustatten. Dabei wird von der kompletten Wellenform-Erfassung und der auf A/D-Wandlern basierenden Signalverarbeitung Gebrauch gemacht. Diese Technik ermöglicht genauere Messungen als konkurrierende Bausteine, wird doch selbst bei Durchflussraten von weniger als 1 Liter/h eine Genauigkeit von 25 ps oder besser erreicht. Hinzu kommt, dass die integrierten MSP430FR6047-Bausteine den Bauteileaufwand für Wasserzähler-Systeme um 50 % und den Stromverbrauch um 25 % reduzieren. Ein Zähler kommt damit ohne Laden der Batterie auf Betriebszeiten von zehn Jahren oder mehr. In die neuen MCUs integriert sind ferner ein stromsparendes Beschleunigermodul für die fortschrittliche Signalverarbeitung, 256 KB FRAM (Ferroelectric Random Access Memory), ein LCD-Treiber und eine Zählertest-Schnittstelle. Weitere Informationen über den Mikrocontroller MSP430FR6047 finden Sie auf www.ti.com/MSP430FR6047-pr-eu.

Das MSP430 Ultrasonic Sensing Design Center stellt ein umfassendes Entwicklungs-Ökosystem zur Verfügung, damit Entwickler in wenigen Monaten mit ihren Produkten auf den Markt kommen können. Das Design Center hält Tools für eine zügige Entwicklung bereit und bietet Flexibilität für die individuelle Anpassung, darunter Softwarebibliotheken, eine grafische Benutzeroberfläche (GUI), Evaluation Module mit Metrologie-Funktionen und DSP-Bibliotheken (Digital Signal Processing).

 

Kompakte, stromsparende Referenzdesigns zur Ergänzung mechanischer Zähler durch drahtlose Kommunikationsfunktionen

Das neue Low-Power Water Flow Measurement with Inductive Sensing Reference Design implementiert eine kompakte Lösung für die elektronische Messung mechanischer Durchflusszähler, die dank ihres geringen Stromverbrauchs für eine längere Batterielebensdauer sorgt. Auf der Basis der SimpleLink™ Dual-Band Wireless MCU CC1350 verleiht dieses Referenzdesign Designern außerdem die Fähigkeit zur Nachrüstung der drahtlosen DualBand-Kommunikation in AMR-Netzwerken. Designer können sich den geringen Platzbedarf des Referenzdesigns zunutze machen, um bestehende mechanische Durchflussmesser einfach aufzurüsten. Dies erlaubt Wasserversorgern somit die Nachrüstung der AMR-Fähigkeit, ohne die vorhandenen Zähler mit hohem Kostenaufwand austauschen zu müssen. Die Wireless MCU CC1350 nimmt beim Messen der Wasser-Durchflussrate nur 4 µA auf, was die Produktlebensdauer entsprechend verlängert.

Bei dem zweiten, ebenfalls neuen Referenzdesign handelt es sich um eine extrem stromsparende Lösung auf der Basis der SimpleLink™ Sub-Gigahertz Wireless MCU CC1310. Das Low-Power Wireless M-Bus Communications Module Reference Design bedient sich des Wireless M-Bus Software-Stacks von TI und unterstützt sämtliche Betriebsarten des Wireless M-Bus im 868-MHz-Band. Kennzeichnend für dieses Referenzdesign ist neben dem klassenbesten Stromverbrauch die Flexibilität zur Unterstützung von Wireless M-Bus-Installationen in verschiedenen Regionen. Weitere Informationen hierzu auf www.ti.com/flowmeter-pr-eu.

 

Verfügbarkeit

Laden Sie ebenfalls die folgenden Ressourcen herunter, um Starthilfe für eigene Designs zu bekommen und mechanische Wasserzähler durch Smart Metering- und Kommunikations-Fähigkeiten aufzuwerten:

 

Informieren Sie sich genauer über die Technologien von TI für intelligente Wasserzähler

 

Über Texas Instruments

Texas Instruments Incorporated (TI) ist ein weltweites Halbleiterdesign- und Produktionsunternehmen, das Analog-ICs und Embedded-Prozessoren entwickelt. Durch den Einsatz der hellsten Köpfe der Welt schafft TI Innovationen, die die Zukunft der Technologie gestalten. TI hilft mehr als 100.000 Kunden heute die Zukunft zu verändern. Erfahren Sie mehr unter http://www.ti.com.

 

Marken

MSP430 und SimpleLink sind Marken von Texas Instruments. Alle eingetragenen Marken und anderen Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. 

Du musst angemeldet sein, um diesen Artikel zu sehen.

Dieser Bereich ist für Mitglieder der Nachrichtenmedien reserviert. Wenn Sie qualifiziert sind, aktualisieren Sie Ihr Benutzerprofil und klicken Sie auf die Box mit dem Text „Klicken Sie hier, um sich als akkreditiertes Mitglied der Nachrichtenmedien zu registrieren“. Bitte fügen Sie alle Hinweise in das Feld „Unterstützende Informationen für Medien-Anmeldedaten“ ein. Wir werden Sie an einem Werktag per E-Mail über Ihren Status informieren.